Gewicht reduzieren

Gewicht reduzieren ohne hungern zu müssen, mit der Lösung zum Abnehmen.

Es gibt sehr gute Möglichkeiten sein Gewicht zu reduzieren und den lästigen
Bauchspeck los zu werden.

Wusstest Du, das es Lebensmittel gibt, die Du niemals essen solltest, wenn
Du abnehmen möchtest?

8202729578128743510

Viele haben vor Dir mit Hilfe der Gewichtreduzierungsmethode Ihren Bauch-
und Hüftspeck verloren und Gewicht reduziert.

Posted in Gewicht reduzieren | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Wie kann ich meinen Hüftspeck loswerden ?

 

Langsam neigt sich der Winter seinem Ende entgegen,da zeigt sich oft schonungslos das Debakel:

Die kalten Wintermonate, in denen wir uns meist zuhause im Warmen aufhalten und uns weniger aktiv bewegten, haben ihre Spuren hinterlassen. Dazu kommt noch der Weihnachtsbraten und all die anderen Köstlichkeiten, in der Zeit, während und nach dem Heiligabend nur allzu oft verspeist werden.

Das sündige Gewissen schweigt zunächst noch.

Doch spätestens im Frühjahr wenn die Temperaturen wieder steigen und es wärmer wird, muss plötzlich unser Körper wieder in eine ranke und sportliche Figur gebracht werden.
Doch ist das leichter gesagt als getan. Wer seinen Hüftspeck loswerden will, muss zunächst seine Ernährung umstellen. Meistens genügt es schon die Süßigkeiten und das fettige Essen weg zu lassen damit die überflüssigen Pfunde purzeln und dafür Lebensmittel mit wenigen Kalorien zu verzehren. Denn eine gesunde Ernährung ist der Grundstock eines gesunden Körpers.

Wer sich falsch ernährt, kann Sport treiben, wie er will: Es wird wenig nützen.

Ärzte und Ernährungsberater können hilfreiche Tipps geben, wie die Kalorien aus dem täglichen Speiseplan entfernt werden können.

Doch dieses ist es ein langer Prozess, alleine über die Umstellung der Ernährung den angestauten Hüftspeck loswerden zu wollen. Darum muss sportliche Aktivitäten in den Alltag integriert werden. An Stelle des Autos ist das Fahrrad ein geeignetes Fortbewegungsmittel. An Stelle des Fahrstuhls lässt sich auch über die Treppe jedes Ziel erreichen. Entscheidend ist einzig und allein die Abkehr von der Bequemlichkeit, hin zum Spaß an der Bewegung. Denn nur dann verbrennt nicht nur überschüssiges Fett, sondern strafft sich auch die Muskeln und lässt den Körper insgesamt fitter erscheinen.

Eine gezielte sportliche Betätigung kann schnell dafür sorgen, die Fettpölsterchen loszuwerden. Die Fitnessstudios bietet meist speziellen Gruppen, eigens zu diesem Zwecke ausgewählte Betätigungen an. Hier geht es um Ausdauerübungen, die eine erhebliche Menge an Kalorien verbrennen.

Doch auch ein Besuch in der Sauna tut sein Übriges: Die heißen Temperaturen stärken nicht nur das Immunsystem, sondern sie lassen das Hüftgold auch ordentlich schmelzen. Werden dazu nicht nur Wasser, sondern auch entschlackende Tees getrunken, gewinnt der Körper schnell an schönen Proportionen – die Fettlager verschwinden.

Insofern ist darauf zu achten, das Problem der überschüssigen Speckpolster am Körper ganzheitlich anzugehen. Eine gesunde Mischung aus Sport und Erholung, einem großen Bedarf an Flüssigkeit sowie einer gesunden Ernährung helfen nicht nur dabei, den Hüftspeck loszuwerden – sie verhindern auch, dass sich weitere Kilos neu ansetzen.

Den Sofortmaßnahmen, die den attraktiven Körper für den Strand zaubern soll, wird am besten mit anhaltenden Schritten gefolgt. Wer diese Tipps beherzigt, kann dem Sommer gelassen entgegen blicken.

Hier mein Tipp.

 

Posted in Gewicht reduzieren | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments